26 Veranstaltungen gefunden.
Ausstellungen (26)top
19.01.2019

Leutenthal

Scheunenmuseum

Liebevolle Sammlung von Fossilien, Insekten und nostalgischen DDR-Produkten nach Voranmeldung: 036451 61161

Veranstaltungsort:
Scheunenmuseum
Im Dorfe 53
99439 Leutenthal
036451/61161
036451/693
omalarski@web.de
Veranstalter:
Familie Malarski
Im Dorfe 53
99439 Leutenthal
Tel.: 036451/61161
Fax: 036451/693
E-Mail: omalarski@web.de
19.01.2019

Hammerstedt

Keramikhof

Tel.: 036453 81039 Verkauf nach Vereinbarung

Veranstaltungsort:
Keramikhof
Im Dorfe 17
99441 Hammerstedt
Veranstalter:
Keramikhof Hammerstedt
Im Dorfe 17
99441 Hammerstedt
19.01.2019

Tiefengruben

Überraschung

Fotografien von Astrid und Günther Rippke

Web: Link

Veranstaltungsort:
Kirche
Hauptstraße
99438 Tiefengruben
Veranstalter:
Gemeinde Tiefengruben
Am Markt 10
99438 Bad Berka
19.01.2019

Apolda

Dokumentationsstelle zu Widerstand und Verfolgung 1933-1945 in Thüringen

nach Voranmeldung unter 03644 5188704, Dokumentation zur Verfolgung von Personengruppen durch die Nazibehörden

Web: Link

Veranstaltungsort:
Prager Haus Apolda
Bernhard-Prager-Gasse
99510 Apolda
036453/121712
prager-haus-apolda@gmx.de
Web: Link
Veranstalter:
Prager-Haus-Apolda e.V.
Weimarische Straße 5 (Büro)
99510 Apolda
Tel.: 036453/121712
E-Mail: prager-haus-apolda@gmx.de
Web: Link
19.01.2019
09:00 – 12:00 Uhr
Bad Sulza

Geschichte der Sole

036461/82110 Dauerausstellung

Veranstaltungsort:
Saline- und Heimatmuseum
Naumburger Straße 2
99518 Bad Sulza
Web: Link
Veranstalter:
Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza mbH
Kurpark 2
99518 Bad Sulza
19.01.2019
09:00 – 17:00 Uhr
Heichelheim

Thüringer Kloßmuseum

03643/4412245, Dauerausstellung rund um das Thüringer Original

Hier gibt es viel Neues, Kurioses und Besonderes zu entdecken. So findet man im Thüringer Kloßmuseum Heichelheim nicht nur zahlreiche neue Ausstellungstücke, Antworten auf außergewöhnliche Fragen (z.B.: „Kannte Goethe Klöße?“), sondern auch den wahrscheinlich größten begehbaren Kloß mit einem Film zur Kloßherstellung sowie den wahrscheinlich kleinsten Kloß der Welt.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Thüringer Kloß-Welt
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
Web: Link
Veranstalter:
Thüringer Kloß-Welt Heichelheim
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
19.01.2019
09:00 – 17:00 Uhr
Heichelheim

Kloß-Mobile

Oldtimer aus Thüringen

Web: Link

Veranstaltungsort:
Thüringer Kloß-Welt
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
Web: Link
Veranstalter:
Thüringer Kloß-Welt Heichelheim
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
19.01.2019
09:00 – 17:00 Uhr
Heichelheim

Mitteldeutsches Speiseeis-Museum & Galerie "Kloß-Art"

Wechselnde Ausstellung Thüringer Künstler

Web: Link

Veranstaltungsort:
Thüringer Kloß-Welt
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
Web: Link
Veranstalter:
Thüringer Kloß-Welt Heichelheim
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
19.01.2019
09:00 – 18:00 Uhr
Leutenthal

Mechanika da Vinci

Dauerausstellung Dampf-Loko-Mobile u. mechan. Geräte zum "BeGreifen", Gesetze der Physik spielerisch erlernen

Web: Link

Veranstaltungsort:
Windmühlenberg
99439 Leutenthal
Veranstalter:
Karl-Heinz Brunner
Im Dorfe 32
99439 Leutenthal
19.01.2019
10:00 – 17:00 Uhr
Apolda

Olle DDR - ein Ausflug in das DDR-Alltagsleben

03644/553622 oder 560021 Dauerausstellung mit den Komplexen Wohnen, Arbeit, Gesundheit, Schule und Freizeit

Web: Link

Veranstaltungsort:
Museumsbaracke "Olle DDR"
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda
Veranstalter:
Museumsbaracke "Olle DDR"
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda
19.01.2019
10:00 – 17:00 Uhr
Apolda

Glocken aus drei Jahrtausenden

03644 5152570, Dauerausstellung

Web: Link

Veranstaltungsort:
GlockenStadtMuseum
Bahnhofstraße 41
99510 Apolda
Veranstalter:
GlockenStadtMuseum
Bahnhofstraße 41
99510 Apolda
19.01.2019
10:00 – 12:00 Uhr
Kapellendorf

Belagerungen und Rückzugsgefechte

Erfurt und seine Burg, Burghof geöffnet, Info: 036425 22485

Was macht das Kapellendorfer Wappen auf Erfurter Münzen? Die Ausstellung informiert über die häufigen Besitzwechsel der Burg, den Umbau als Verwaltungssitz und die Rolle der Anlage als Hauptquartier der Preußen in der Schlacht bei Jena und Auerstedt 1806.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Wasserburg
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
Veranstalter:
Wasserburg Kapellendorf
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
19.01.2019
10:00 – 18:00 Uhr
Bad Sulza

Technik-Museum Bad Sulza

Ausstellung zur Faszination der Technik in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Fernsehen, Schallaufzeichnung, Nationale Volksarmee und Zweiräder der DDR

Treten Sie eine Zeitreise an!

Web: Link

Veranstaltungsort:
Technik-Museum
Am Hauptbahnhof 1
99518 Bad Sulza
036461/21214
technikmuseum-lorenz@online.de
Web: Link
Veranstalter:
Technik-Museum Bad Sulza
Am Hauptbahnhof 1
99518 Bad Sulza
Tel.: 036461/21214
E-Mail: technikmuseum-lorenz@online.de
Web: Link
19.01.2019
10:00 – 12:00 Uhr
Kapellendorf

Mythos und Wirklichkeit

Ausstellung zu den Anfängen der Wasserburg Kapellendorf, Info: 036425 22485

Erstmals in der Geschichte des Burgmuseums wurde versucht die Anfänge der Wasserburg zu ergründen. Was ist Mythos, was Wirklichkeit? Zu sehen sind die ältesten Funde der Burg und des Ortes Kapellendorf.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Wasserburg
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
Veranstalter:
Wasserburg Kapellendorf
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
19.01.2019
10:00 – 12:00 Uhr
Kapellendorf

Teuflisches Werkzeug

Sonderausstellung, Info: 036425 22485

Web: Link

Veranstaltungsort:
Wasserburg
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
Veranstalter:
Wasserburg Kapellendorf
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
19.01.2019
10:00 – 17:00 Uhr
Apolda

UhrZeit

Ohne Apolda drehte sich kein Rädchen - Uhren aus Ruhla-Glashütte-Weimar, Info: 03644 5152570

Web: Link

Veranstaltungsort:
GlockenStadtMuseum
Bahnhofstraße 41
99510 Apolda
Veranstalter:
GlockenStadtMuseum
Bahnhofstraße 41
99510 Apolda
19.01.2019
10:00 – 13:00 Uhr
Neckeroda

Pflanzenfarben erleben

Sonderausstellung zu heimischen pflanzlichen Farbstoffen und ihrer kulturgeschichtlichen Vergangenheit

Es ist heute schwer vorstellbar, welche Werte einst Pflanzenfarbstoffe besaßen. Bis vor etwa 150 Jahren standen für Färbezwecke nur sehr wenige heimische natürliche Substanzen für die Blau–, Rot– oder Gelbfärbung zur Verfügung. In der Ausstellung werden heimische pflanzliche Farbstoffe und ihre kulturgeschichtliche Vergangenheit, wie Färber– Resede, Krapp und Waid, gezeigt. Besucher können sowohl deren Historie, aber besonders etwas über aktuelle vielfältige Anwendungsmöglichkeiten von Pflanzenfarben bzw. deren Wirkstoffen erfahren: Anbau, Rohstoffe, Extrakte, handwerkliche und industrielle Textilfärbung, Pigmente, Druckfarben, Anstrichfarben, Pharmazie, Kosmetik u. a. . Die Ausstellung stellt für Schulen und andere Bildungsträger eine interessantes Forum dar. Ausstellungseröffnung: Anfang August 2017 !

Web: Link

Veranstaltungsort:
Färbe- und Seminarzentrum
Ortsstraße 46
99444 Neckeroda
036743 20917
036743/20936
info@faerbedorf-neckeroda.de
Web: Link
Veranstalter:
Färbezentrum Neckeroda
Ortsstraße 46
Blankenhain
19.01.2019
10:00 – 17:00 Uhr
Apolda

"Sie ist ganz Kunst". Ida Kerkovius - Eine Künstlerin des Bauhauses

Kräftige Farben und expressive Formen bildeten das Universum der Schülerin des Weimarer Bauhaus.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Kunsthaus Apolda Avantgarde
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda
Veranstalter:
Kunstverein Apolda Avantgarde
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda
19.01.2019
10:30 – 12:00 Uhr
Auerstedt

Kutschenmuseum, Heimatmuseum u. Gedenkstätte 1806

Geschichte von Auerstedt, prächtige historische Kutschen, Heimatstube, Marschall-Davout-Zimmer u.a.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Schloss Auerstedt
Schloßhof
99518 Auerstedt
036461 87762
Veranstalter:
Heimat- und Traditionsverein Auerstedt
Dorfplatz 1
99518 Auerstedt
19.01.2019
13:00 – 17:00 Uhr
Kapellendorf

Belagerungen und Rückzugsgefechte

Erfurt und seine Burg, Burghof geöffnet, Info: 036425 22485

Was macht das Kapellendorfer Wappen auf Erfurter Münzen? Die Ausstellung informiert über die häufigen Besitzwechsel der Burg, den Umbau als Verwaltungssitz und die Rolle der Anlage als Hauptquartier der Preußen in der Schlacht bei Jena und Auerstedt 1806.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Wasserburg
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
Veranstalter:
Wasserburg Kapellendorf
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
19.01.2019
13:00 – 17:00 Uhr
Kapellendorf

Mythos und Wirklichkeit

Ausstellung zu den Anfängen der Wasserburg Kapellendorf, Info: 036425 22485

Erstmals in der Geschichte des Burgmuseums wurde versucht die Anfänge der Wasserburg zu ergründen. Was ist Mythos, was Wirklichkeit? Zu sehen sind die ältesten Funde der Burg und des Ortes Kapellendorf.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Wasserburg
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
Veranstalter:
Wasserburg Kapellendorf
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
19.01.2019
13:00 – 17:00 Uhr
Kapellendorf

Teuflisches Werkzeug

Sonderausstellung, Info: 036425 22485

Web: Link

Veranstaltungsort:
Wasserburg
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
Veranstalter:
Wasserburg Kapellendorf
Am Burgplatz 1
99510 Kapellendorf
19.01.2019
14:00 – 17:00 Uhr
Bad Berka

"Berkaer Badegeschichten"

Dauerausstellung über die Entwicklung des Kur- und Gesundheitswesens in Bad Berka

Die neu gestaltete Dauerausstellung begleitet den Besucher auf kurzweilige Art durch 200 Jahre Entwicklung des Kur- und Gesundheitswesens in Bad Berka. Im historischen "Badegesellschaftshaus" am nördlichen Rand des Kurparks präsentiert sich im frischen Gewand die Essenz dessen, was Berka ausmacht. Auf einem Zeitstrahl erhält der Besucher in Wort und Bild eine chronologische Übersicht der Ereignisse seit 1807. Die Besucher können nach Herzenslust in Schubladen stöbern, zur Hörmuschel greifen, in Fotoalben blättern und sich durch alte Filme scrollen. Angefangen von der Entdeckung der Stahlquelle über die Anfänge der Tuberkolosebehandlung in der Sophienheilstätte bis hin zur Hightech-Medizin unserer Tage mischt sich Lehrreiches mit Unterhaltsamen. In diesem Museum zum Anfassen sind Aha-Erlebnisse sowohl für Berkaer Bürger als auch für Gäste garantiert! Eintritt: 3,00 €, mit Ermäßigung*: 1,50 €

Web: Link

Veranstaltungsort:
Coudray-Haus
Parkstraße 16
99438 Bad Berka
Veranstalter:
Stadt Bad Berka
Am Markt 10
99438 Bad Berka
19.01.2019
14:00 – 17:00 Uhr
Bad Berka

Goethes Faust in Bildern

Deckfarbenmalerei auf Papiercollagen zu Goethes Faustdichtung, der Tragödie I. und II. Teil von Rosalind Döhring

Die Stadt Bad Berka wurde mit einer Schenkung von 14 Bildern zu Goethe Faustdichtung, der Tragödie I. und II. Teil bedacht. Frau Rosalind Döhring aus Bad Berka übergab diesen Zyklus als Deckfarbenmalerei auf Papiercollagen am Sonntag, den 11. September 2016, 14 Uhr, im Coudray-Haus Bad Berka. Goethe war sehr mit der Kurstadt verbunden und aus diesem Grund möchte Frau Döhring, dass die Faustillustrationen auch in Bad Berka zu sehen sind. Was eignet sich am besten - natürlich das Coudray-Haus. In diesem Haus befindet sich auch die Dauerausstellung zu „Berkaer Badegeschichten“, in dieser Goethes Arrangement beim Aufbau des Badeortes gewürdigt wurde.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Coudray-Haus
Parkstraße 16
99438 Bad Berka
Veranstalter:
Stadt Bad Berka
Am Markt 10
99438 Bad Berka
19.01.2019
14:00 – 17:00 Uhr
Kranichfeld

Von Thüringen in die Welt

Spielzeug und Christbaumschmuck aus alter Zeit

Web: Link

Veranstaltungsort:
Baumbachhaus
Rudolf-Baumbach-Platz 1
99448 Kranichfeld
Web: Link
Veranstalter:
Förderverein Baumbachhaus e.V.
Baumbachplatz 1
99448 Kranichfeld
19.01.2019
14:30 – 16:00 Uhr
Auerstedt

Kutschenmuseum, Heimatmuseum u. Gedenkstätte 1806

Geschichte von Auerstedt, prächtige historische Kutschen, Heimatstube, Marschall-Davout-Zimmer u.a.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Schloss Auerstedt
Schloßhof
99518 Auerstedt
036461 87762
Veranstalter:
Heimat- und Traditionsverein Auerstedt
Dorfplatz 1
99518 Auerstedt

Seite empfehlen

Hier entdecken Sie mehr von Thüringen.Thüringen Tourismus - Urlaub und Reisen in Thüringen